Skip to main content

Professional Scrum Master II

Live Virtual Class, July 22-25, 2024

Class Overview

 

Vom Verstehen zum Erleben!

Was bedeutet es eigentlich für mich und meine Organisation, wenn Scrum Mastery gelebt wird?



Die Rolle des Scrum Master ist komplex und wird immer noch von vielen Organisationen unterschätzt, was zum Einen Ihre Wichtigkeit hinsichtlich des Schaffens von "echter" Agilität im Kontext der Produktentwicklung, sowie gelingender Zusammenarbeit aller Mitarbeiter angeht. 

 

Das Missverständnis eines "agilen" Scrum Master setzt überwiegend die folgenden Schwerpunkte:

mis

Obwohl diese Schwerpunkte im Verhalten eines Scrum Masters in den wenigsten Fällen zu einer positiven Entwicklung einer Teamgetriebenen Umgebung beitragen fällt es vielen Organisationen und Ihren Scrum Mastern schwer sich davon zu lösen.

Doch genau das ist es, was die Förderung einer agilen Umgebung braucht.

 

WIE KOMME ICH ZU ECHTER SCRUM MASTERY?

WENN WIR WIRKLICH SELBSTORGANISIERTE AGILE PRODUKTENTWICKLUNG IN TEAMS FÖRDERN WOLLEN, DANN IST ES AN DER ZEIT DIESE HALTUNGEN ZU HINTERFRAGEN

UND...

UNS VIELMEHR IN DIESE RICHTUNG ZU BEWEGEN

yes

Leichter gesagt als getan?

Schauen wir uns die bevorzugten Haltungen eines Scrum Masters etwas genauer an:

 

sl

 

Die Haltung des Servant Leaders bildet die Grundlage eines "echten" Scrum Masters:

- Konzentriert sich auf den Aufbau einer Vertrauensbasis

- Ermutigt zu Eigenverantwortung und Transparenz

- Ermutigt kollaboratives Engagement

- Ist eine einfühlsame Person, die wirklich zuhören kann

- Zeigt ethisches und fürsorgliches Verhalten und stellt die Bedürfnisse anderer an erste Stelle

- Ist bescheiden, kenntnisreich, positiv, sozial und situationsbewusst

 

co

 

 

  

 Förderung einer Mentalität der kontinuierlichen Verbesserung, Schaffung einer Lernkultur

- Das Team bei der Problemlösung und Konfliktbewältigung unterstützen

- Das Team zu coachen, damit es sich "so weit" entwickelt, dass die Mitglieder lernen, wie sie am besten voneinander lernen können

- Vermeidung einer Denkweise, sowie das Verhalten, um gute Selbstorganisation zu meistern

- Das Team darin trainieren, sich gegenseitig offenes und ehrliches Feedback zu geben

 

 

 

fa

 

Fördern der Beziehungen, der Zusammenarbeit und der Kommunikation sowohl innerhalb des Teams als auch in der Umgebung des Teams

- Fördern und erleichtern des agilen Umfeldes und der kontinuierlichen Verbesserung der Zusammenarbeit

- Erleichterung der Integration des Scrum-Teams in die gesamte Organisation

- Unterstützen der Scrum-Events, damit sie zielgerichtet und effektiv sind

- Fördern des Teams bei der Erreichung von (persönlichen) Zielen

 

 

 

 

 

te

 

Ein Scrum Master kann auch ein Lehrer sein:

  • Das Herzstück von Scrum vermitteln
  • Unterschiede von Good Practices hin zu Emergenten Praktiken aufzeigen
  • Vorteile einer gemeinsamen Team Identität vermitteln
  • Über die Wichtigkeit einer Produkt Vision aufklären
  • Selbstorganisation beibringen
  • Rollenverständnis lehren
  • Hindernisarten aufzeigen
  • Kraft von Visualisierung vermitteln
  • Product Backlog Management lehren
  • Dem Team den Spaß an der Sache bei bringen

 

 

me

Durch Mentoring wird die eigene Erfahrung im Bereich Agile an das Team weitergegeben, wenn dieses spezifische Wissen für die Arbeit mit dem Team relevant wird.

SHU-HA-RI

SHU - Folge der Regel

In dieser ersten Phase folgt der Schüler genau den Lehren des Meisters.

HA - Brich die Regel

Regeln werden hinterfragt.

Es werden Ausnahmen gesucht und die Regeln werden gebrochen.

RI - Sei die Regel

Die Regeln werden vergessen, da das Wesentliche und die zugrundeliegenden Prinzipien beherrscht und verstanden sind.

Das Konzept wird "gelebt".

ma

 

 

Der Scrum Master als Manager

- Managen von Hindernissen um Verschwendung zu vermeiden

- Den Prozess managen

- Die Team Gesundheit im Blick haben

- Die Grenzen von Selbstorganisation stecken

- Kultur managen

 

 

 

 

im

 

 

 

 

Der Impediment Remover

- Definieren von Hindernissen

- Sortieren und Priorisieren der Hindernisse

- Aufzeigen von Wichtigkeit der Beseitigung schwerer Hindernisse

- Förderung der Wahrnehmung "versteckter" Hindernisse

- Unterstützung der Befähigung anderer Hindernisse zu entdecken und zu beseitigen

 

 

ca

 

 

 

 

"Ein guter Scrum Master hilft einem Scrum Team, in der Kultur einer Organisation zu überleben.

Ein großartiger Scrum Master hilft, die Kultur zu verändern, damit Scrum Teams gedeihen können." 

Geoff Watts

 

 

 

 

 

Eine Kultur in der selbstorganisierte Teams zu Höchstleistungen auflaufen können fördert u.a. folgende Werte:

- Der Erfolg des Teams steht über dem Erfolg des Einzelnen

- Teammitglieder sind stimuliert, sich selbst und andere zur Verantwortung zu ziehen

- Förderung kontinuierlicher Verbesserung durch Experimentieren

- Einzigartige Talente und Fähigkeiten jedes Einzelnen werden geschätzt

- Höherer Wert auf Verhalten statt auf Leistung

- Der Kunden steht im den Mittelpunkt der Tätigkeiten

- Der Akt der Planung wird nützlicher gesehen als der eigentliche Plan

- Mitarbeiter sind inspiriert, das Beste aus sich herauszuholen

- Vertrauen und Eigenverantwortung wird übertragen und führt zu Selbstdisziplin

- Mitarbeitern erhalten Unterstützung, Vertrauen und Anleitung

- Zeitlich begrenzte, umfassende Dokumentation wird durch Kommunikation von Angesicht zu Angesicht ersetzt

- Wertschöpfung durch Produkte statt durch Projekte

- Gemeinsam arbeitende, funktionsübergreifende und selbstorganisierende Teams liefern kontinuierlichen Geschäftswert

 

Die Fähigkeit eines Scrum Masters situationsbezogen eine passende Haltung mit dem größten Nutzen zu identifizieren und diese effektiv anzuwenden, könnte sich sehr wohl als der Schlüssel zum Erfolg eines Teams oder einer Organisation herausstellen.

 

Im Kurs gehen wir u.a. auch auf Trainingsmöglichkeiten zur persönlichen Entwicklung der Fähigkeiten eines agilen Scrum Masters ein und entwickeln individuelle Trainingspläne. 

 

Class Details

Language

German

Delivery Method

Live Virtual Class
Time Zone: Europe/Berlin
Start/End Time: 9:00 AM - 1:00 PM

Date

Start: July 22, 2024
End: July 25, 2024

Class Format

Traditional

Registration & Price

Price: EUR 1650
Register

More Information

Das Professional Scrum Master II ist ein Training für Fortgeschrittene Scrum Master, die bereits Erfahrung in Ihrer Organisation und mit Scrum-Teams sammeln konnten. Das Verständnis des Scrum Frameworks sollte in "Fleisch und Blut" übergegangen sein. Teilnehmer sollten mindestens bereits 1 Jahr Erfahrung als Scrum Master mitbringen. Als Voraussetzung sollten die Teilnehmer das PSM I Assessment erfolgreich bestanden haben. 

Während des Professional Scrum Master (PSM II) Trainings werden die Teilnehmer alles über die wesentliche Bereiche, die für die Weiterentwicklung eines erfolgreichen Scrum Masters notwendig sind, lernen. Dies beinhaltet, wie die Prinzipien und die Werte von Scrum den Scrum Master zu guten Entscheidungen führen und wie der Scrum Master helfen kann, das Umfeld von Scrum Teams so zu gestalten und eine Umgebung so zu schaffen, in der Agilität aufblühen kann.

 

Das bin Ich.

ich

 

 

 

 

Meine Sessions gestalte ich nach folgenden Werten:

manifesto

Und das sagen Teilnehmer:

tn

 

Training an 4 Vormittagen hat viele Vorteile:

 

Training on the Job!

Wer im Job nichts verpassen möchte, der hat die Nachmittage jeweils frei, um wichtige Dinge erledigen zu können. Du bleibst also erreichbar.

Kinder und Familienfreundlich!

Wer nur die Vormittage zur freien Verfügung hat, weil da die Kids in der Schule oder im Kindergarten unterwegs sind, für den ist nachmittägliche Kinderbetreuung hinfällig.

Zoom-Müdigkeit!

Bei Ganztagestrainings ist es insbesondere nachmittags oft eine Herausforderung den Energielevel hochzuhalten und nicht zu ermüden. Da kann das Training meist noch so spannend sein.

Inhalte sacken lassen!

Kursinhalte lassen sich besser verarbeiten, wenn zwischen den Themen etwas Zeit vergeht, so dass man Dinge sacken lassen kann. Darüber schlafen hilft ebenfalls beim Verdauen und wirft gern neue Fragen oder Perspektiven auf.

 

Dieses Feedback habe ich in den letzten Jahren zu virtuellen Trainings zu Hauf, von denen bekommen, die damit Erfahrung gemacht haben.  

Venue

TRAINING IM VIRTUELLEN RAUM

virt

 

Nachdem ich nun, seit mehr als 10 Jahren als Trainer unterwegs bin, hat sich für mich in den letzten 3 Jahren herausgestellt, dass ein Online-Training mindestens dieselbe Effektivität wie ein Training vor Ort hat.

Was macht mein virtuelles Training aus?

  • Eine vielfältige Tool Landschaft (Zoom, Miro, …)
  • Spannende Praxisbeispiele
  • Abwechslungsreiche Übungen und Aktivitäten
  • Teamarbeit in kleinen wechselnden Gruppen
  • Kontinuierliche Interaktion, statt Slide-Shows
  • Dezent eingesetzte Musikalische Unterstützung

 

Und nach dem Kurs?

Nach Ende des Trainings bekommst du umfangreiche Trainingsunterlagen, die erstellten Arbeitsergebnisse, sowie die Inhalte des Miro Boards zum weiteren stöbern.

Außerdem stelle ich jeweils eine umfassende Wissensbibliothek zu weiterführenden Inhalten als Videos in Form von YouTube Playlists, Buchempfehlungen als komfortable Amazon Liste, sowie Podcast Empfehlungen zur Verfügung, was dir eine effektive Nachbereitung und weit über das Thema hinausgehende Weiterentwicklung ermöglicht.

 

Ja aber…Wie setze ich dann das Gelernte in meinem Job um?

Die vermutlich größte Herausforderung, nach dem Meistern der Zertifizierung, ist es das Gelernte, oder Teile davon im Arbeitsalltag umzusetzen.

Hierzu stelle ich Dir eine von Dir frei zu verwendende Sammlung von bewährten Experimenten (Agile Moves) zur Verfügung, die dir den Einstieg erleichtern sollen, sowie dabei helfen, die Praktiken herauszufinden, die für deinen Kontext funktionieren und welche nicht.

moves

 

Afterburner

Etwa 2-3 Wochen nach Kursende lade ich zu einem sogenannten „Afterburner“ ein.

In diesem einstündigen Termin darf jeder der mag, dazukommen und sich über die ersten Erfahrungen mit neu gelerntem oder dem Abschneiden beim Assessment austauschen.

Gern sprechen wir hier auch über neu hochgekommene Fragestellungen.

 

 

Preise und Lizenzen

Frühbucherpreis: Netto 1.550 € plus 19% Mwst. 
Regulärer Preis: Netto 1.650 € plus 19% Mwst. 
Das EU Reverse Charge Verfahren kann für Firmen in EU Ländern angewendet werden. Firmen ausserhalb der EU (z.B. Schweiz) zahlen keine Mwst. 

Oder Ihr kommt mit Eurem Team:

10% für bis zu 4 Personen

15% für 5 oder 6 Personen

20% für 8 oder 9 mehr Personen

 

Die Zertifizierungs-Prüfung ist in englischer Sprache und die Gebühren für den PSM II sind bereits im Kurspreis enthalten. Die Scrum Prüfung kann an einem beliebigen Zeitpunkt nach Kursende online abgelegt werden.

Solltest Du innerhalb von 14 Tagen nach Ende des Seminars das Scrum Product Owner Zertifizierungs Assessment (PSM II) durchführen und weniger als 85% erreichen (Sprich die Prüfung nicht bestanden haben), bekommst Du die Möglichkeit die Prüfung nochmals kostenfrei durchzuführen.

 

Dieser und andere Kurse können zu einem anderen Zeitpunkt auch als privates Training für Deine Organisation durchgeführt werden. Hierzu entweder das Kontaktformular ausfüllen oder gern mich direkt anrufen unter +49 151 23230174.

 

Ich freue mich Dich kennen zu lernen!

awe

 

 

smallersteps

 

 

 

 

 

 

 

Registration

Register