Professional Scrum Master Stuttgart, Dec 11-12, 2017

PSM

Course Overview

Der Professional Scrum Master (PSM) Kurs vermittelt die Prinzipien und empirische Prozesstheorie die Scrum zugrunde liegt. Er erstreckt sich über 2 Tage. Fortgeschrittene Werkzeuge für “Servant-Leadership” verbessern die Effektivität eines Scrum Masters. Diese Beziehen sich auf Verhaltensänderungen, Arbeit mit Teammitgliedern, der Vermittlerrolle für Team und Organisation. Teilnehmer lernen in diesem Kurs in Teams um die Scrum Prinzipien zu verinnerlichen.

Im Anschluss an dieser Scrum Schulung haben die Teilnehmer die nötigen Informationen um die Prüfung der Scrum.org zum Professional Scrum Master I oder zum Professional Scrum Master II abzuschließen.

Dieses Seminar findet in deutscher Sprache statt mit englischen Originalunterlagen der Scrum.org.

Frühbucherpreis: 1.499,40 €* (Netto 1.260,00 €). Regulärer Preis: 1.666,00 €* (Netto 1.400,00 €)

Zertifizierungs-Prüfung ist in englischer Sprache und die Gebühren für den PSM I sind bereits im Kurspreis enthalten (für den PSM II erhält man einen Nachlass von 40% auf den aktuellen Listenpreis des PSM II). Die Scrum Prüfung kann an einem beliebigen Zeitpunkt nach Kursende online abgelegt werden.

Price: EUR 1400

Course Details

More Information

Language: German

Ziel dieses Kurses ist es, den Teilnehmern ein solides Fundament in SCRUM und seinen Kernprinzipien zu geben, damit sie davon ausgehend Entscheidungen treffen können, wie sie das Gelernte am Besten im Kontext ihres Unternehmens einsetzen können. Die Teilnehmer lernen, welche Vor- und Nachteile bestimmte Entscheidungen haben und warum einige unterstützend auf Agilität wirken und andere letztendlich zu einem wasserfallartigen Prozess zurückführen. Außerdem wird vermittelt, wie Produktivitätsmetriken in SCRUM verwendet werden können, um die Folgen getroffener Entscheidungen transparent zu machen und zu optimieren.

Der Professional Scrum Master Kurs vermittelt neben fundiertem Wissen wie und warum SCRUM funktioniert einige auf den SCRUM Prinzipien aufbauende fortgeschrittene Themen wie zum Beispiel Risikomanagement und Optimierung von Gesamtbetriebskosten.

Kursaufbau

  • Scrum basics – Was ist Scrum und wo kommt es her (Geschichte von Scrum)?
  • Scrum theory – Warum funktioniert Scrum und was sind seine Prinzipien? Wie unterscheiden sich diese von traditionelleren Ansätzen und wie wirkt sich das aus?
  • Scrum – Rollen, Regeln und der Scrum-Flow. Wie kann man die Scrum-Theorie in der Praxis umsetzen, indem man Timeboxes, Rollen, Regeln und Artefakte verwendet? Wie setzt man diese am Effektivsten ein und wann funktionieren sie nicht?
  • Teams – Wie stellt man Teams zusammen? Welche teamdynamischen Prozesse sollte man beachten? Welche Auswirkungen hat das auf die Produktivität?
  • Emergent Architecture – Scrum ist ein empirischer Prozess. Was sind die Folgen von Empirie und Emergenz auf komplexe Architekturen und Infrastrukturentwicklung?
  • Done and Undone – Was ist das “Increment” und wann ist es “done”? Was passiert mit Restarbeiten und unfertigen Funktionalitäten? Wie wirkt sich das auf das Gesamtprojekt aus?
  • Scrum Planning and Reporting – Wie plant man ein Projekt und schätzt seine Kosten sowie seinen Fertigstellungszeitpunkt?
  • Scrum and Total Cost of Ownership – Ein System wird nicht einfach nur entwickelt. Es muss auch erhalten, gewartet und verbessert werden. Wie kann man diese Gesamtbetriebskosten messen und optimieren?
  • Change – Scrum ist anders. Was bedeutet das für mein Projekt und meine Organisation? Wie kann ich Scrum am besten im Hinblick auf die zu erwartenden Änderungen einführen?
  • Scaling Scrum – Scrum funktioniert hervorragend mit einem einzelnen Team. Es funktioniert auch besser als alles andere für Projekte oder Produkte, bei denen hunderte oder sogar tausende von Menschen verteilt über die ganze Welt involviert sind. Wie kann dies am Besten umgesetzt werden?
  • The Scrum Master – Was genau macht der Scrum Master eigentlich? Was passiert, wenn der Scrum Master noch weitere Rollen übernimmt?

Frühbucherpreis: 1.499,40 €* (Netto 1.260,00 €). Regulärer Preis: 1.666,00 €* (Netto 1.400,00 €)

Zertifizierungs-Prüfung ist in englischer Sprache und die Gebühren für den PSM I sind bereits im Kurspreis enthalten (für den PSM II erhält man einen Nachlass von 40% auf den aktuellen Listenpreis des PSM II). Die Scrum Prüfung kann an einem beliebigen Zeitpunkt nach Kursende online abgelegt werden.

Venue

STEPStuttgarter Engineering Park – STEP

Gropiusplatz 2 (Ecke Wankelstr.10)
70563 Stuttgart-Vaihingen

Das Seminar findet statt im Konferenzzentrum 2. Stock

Professional Training Network Provider

Scrum Events

Registration

Registration for this class has closed